• Ergebnis 1 von 1

König Karl IV. bestimmt, daß Streitigkeiten zwischen zwei Städten, die im Landfrieden zu Schwaben begriffen sind, durch drei benachbarte Städte oder durch einen Städtetag zu Ulm vertragen werden sollen.

Archivaliensignatur:
Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, H 51 U 555 = WR 5255
Mehr anzeigen
Alt-/Vorsignatur:
Kanzlei
Städtbündnisse
B. 28
Mehr anzeigen
Kontext:
Württembergische Regesten >> Kanzlei >> Städtebündnisse
Mehr anzeigen
Laufzeit:
1353 Oktober 2
Mehr anzeigen
Archivalientyp:
Urkunden
Mehr anzeigen
Sonstige Erschließungsangaben:
Ausstellungsort: Konstanz

Aussteller: Karl IV., König

Überlieferungsart: Ausfertigung
Mehr anzeigen
Indexbegriff Person:
Indexbegriff Ort:
Konstanz KN
Mehr anzeigen
Digitalisat im Angebot des Archivs:
Bestand:
Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, A 602 Württembergische Regesten
Mehr anzeigen
Online-Findbuch im Angebot des Archivs:
Letzte Aktualisierung: 07.12.2021, 17:51 MEZ

Medienwiedergabe nicht möglich

Die Mediendatei kann nicht angezeigt werden.

Bitte aktualisieren Sie Ihren Adobe Flash Player, um dieses Video anzusehen.

Download the latest player from Adobe

Medienwiedergabe nicht möglich

Die Mediendatei kann nicht angezeigt werden.

König Karl IV. bestimmt, daß Streitigkeiten zwischen zwei Städten, die im Landfrieden zu Schwaben begriffen sind, durch drei benachbarte Städte oder durch einen Städtetag zu Ulm vertragen werden sollen.