• Ergebnis 1 von 1

Lauterbach, Am Graben 90

Denkmalart:
Baudenkmal
Land:
Hessen
Kreis:
Vogelsbergkreis
Ort:
Lauterbach
Ortsteil:
Lauterbach
Straße und Hausnummer:
Am Graben 90
Beschreibung:
Das große, zweistöckige und traufständige Fachwerkhaus entstand noch vor 1800 und war später Wohnhaus des Bürgermeisters Alexander Stöpler. Es markiert ein vorläufiges Ende der Stadtentwicklung am Graben, die weitere Bebauung folgte erst im 20. Jahrhundert. Daskonstruktive Gefüge des mit Krüppelwalmdach abschließenden Hauses ist großenteils verschindelt. Die rechte Giebelseite und die Rückseite zeigen das Fachwerk: zweifache Verriegelung, dreiviertelhohe Streben. Geringer Geschossvorsprung mit gerundeten Balkenköpfen und Füllhölzern, einfaches Schwellenprofil. Im Sockel aufgedoppelte Kellertür. Das Haus ist Kulturdenkmal aus geschichtlichen und städtebaulichen Gründen.
Rechteinformation:
Landesamt für Denkmalpflege Hessen
Letzte Aktualisierung: 11.04.2018, 18:18 Uhr

Medienwiedergabe nicht möglich

Die Mediendatei kann nicht angezeigt werden.

Bitte aktualisieren Sie Ihren Adobe Flash Player, um dieses Video anzusehen.

Download the latest player from Adobe

Medienwiedergabe nicht möglich

Die Mediendatei kann nicht angezeigt werden.

Lauterbach, Am Graben 90