• Ergebnis 1 von 1

Wetzlar, Bahnhofstraße (DU) 30

Denkmalart:
Baudenkmal
Land:
Hessen
Kreis:
Lahn-Dill-Kreis
Ort:
Wetzlar
Ortsteil:
Dutenhofen
Straße und Hausnummer:
Bahnhofstraße (DU) 30
Beschreibung:
Das zweigeschossige, barocke Fachwerkwohnhaus mit Krüppelwalmdach entstand als Pfarrhaus im Jahr 1776. Die anschließenden Nebengebäude wurden im 19. Jahrhundert angefügt. Die Fachwerkstruktur ist im Erdgeschoss sehr regelmäßig und funktional, nur die Eck- und Bundständer werden von steil stehenden Streben flankiert, die in das Rähmholz einbinden. Im Obergeschoss werden die Eckständer durch stark dimensionierte, gebogene Fußstreben, traufseitig mit gegenläufigen Fußbändern und Winkelhölzer betont. Die im Giebel ablesbaren Säulen des stehenden Stuhls weisen ebenfalls schräg stehende Streben mit gegenläufigem Fußband und Winkelholz auf.
Rechteinformation:
Landesamt für Denkmalpflege Hessen
Letzte Aktualisierung: 11.04.2018, 18:18 Uhr

Medienwiedergabe nicht möglich

Die Mediendatei kann nicht angezeigt werden.

Bitte aktualisieren Sie Ihren Adobe Flash Player, um dieses Video anzusehen.

Download the latest player from Adobe

Medienwiedergabe nicht möglich

Die Mediendatei kann nicht angezeigt werden.

Wetzlar, Bahnhofstraße (DU) 30