• Ergebnis 1 von 1

König Sigmund verleiht der Stadt Donauwörth das Privileg einen Pfleger nach ihrer Notdurft zu kiesen, nachdem sie in den Kriegen zwischen den Pfalzgrafen Ludwig und Ludwig hatte leiden müssen, und verbürgt ihre Reichsfreiheit.

Archivaliensignatur:
StAN Rst. Nürnberg, Losungamt, 7-farbiges Alphabet, Urkunden 638 *
Mehr anzeigen
Kontext:
Reichsstadt Nürnberg, Losungamt, 7-farbiges Alphabet, Urkunden >> Reichsstadt Nürnberg >> B. Reichsstädtische Zentralbehörden (alphabetisch) >> Losungamt >> 7-farbiges Alphabet
Mehr anzeigen
Laufzeit:
1422 September 7, Nürnberg
Mehr anzeigen
Provenienz:
Nürnberg, Reichsstadt, Losungamt, 7-farbiges Alphabet
Mehr anzeigen
Formalbeschreibung:
Ins. in Vidimus d.d. 1422 September 30, siehe Nr. 648.
Mehr anzeigen
Archivalientyp:
Urkunden
Mehr anzeigen
Sprache der Unterlagen:
deutsch
Mehr anzeigen
Sonstige Erschließungsangaben:
Ausstellungsort: Nürnberg

Originaldatierung: Geben zu Nuremberg 1422 Am nächssten Montag vor vnser frauwen Tag Natiuitatis.
Mehr anzeigen
Digitalisat im Angebot des Archivs:
kein Digitalisat verfügbar
Mehr anzeigen
Bestand:
2 b Reichsstadt Nürnberg, Losungamt, 7-farbiges Alphabet, Urkunden
Mehr anzeigen
Rechteinformation:
Alle Rechte des Freistaats Bayern, vertreten durch das beständeverwahrende Archiv, sind vorbehalten: http://www.gda.bayern.de/uploads/media/veroeffentlichungsgenehmigung_2010.pdf
Letzte Aktualisierung: 25.05.2020, 10:59 Uhr