• Ergebnis 1 von 1

Schrötter, Anton von

Objektbezeichnung:
Fotografie; monochrom
Mehr anzeigen
Objektbeschreibung:
Visitenkartenporträt mit Halbfigur nach rechts gewandt, den Kopf im Halbprofil, Blick etwas angehoben, mit kurzem Haar, Seitenscheitel, Backenbart, Vatermörder, schwarzem Querbinder, Gehrock, in ovalem, unscharf begrenztem Passepartoutfeld (Porträtvignette).
Bemerkung: Auf der Rückseite handschriftlich mit Bleistift: "Anton Schrötter | Chemiker".; Im "Einlauf-Buch der Porträt-Sammlung N° 1-3531" unter "Herkunft" die Angabe "Karl von Hohenlocher Berlin" und unter "Gekauft" der Betrag 51 Mark, dieser Betrag bezieht sich jedoch auf insgesamt 19 bei Herrn von Hohenlocher erworbene Blätter.
Personeninformation: Ritter von Kristelli ; Münze Österreich AG, Wien / Österreichische Akademie der Wissenschaften; Österr. Chemiker u. Mineraloge Wiener Schriftsteller, Antiquar für Autographen in Berlin, auch tätig am Wiener Dorotheum
Mehr anzeigen
Material/Technik:
Papier/Untersatzkarton
Albuminpapierabzug
Mehr anzeigen
Maße:
85 x 53 mm (Höhe x Breite) (Bildformat)
106 x 63 mm (Höhe x Breite) (Blattformat)
Mehr anzeigen
Ereignis:
Herstellung
Mehr anzeigen
(wann):
ca. 1840 - 1850
Mehr anzeigen
Ereignis:
Provenienz
Mehr anzeigen
(Beschreibung):
Karl von Hohenlocher (1891-1981), Schriftsteller und Antiquar.; Porträtsammlung des Deutschen Museums, München: angelegt seit 1903, Mischbestand aus Fotografien, Druckgrafiken, Fotografien und Gemälden, Fokus auf Naturwissenschaft und Technik.
Mehr anzeigen
Bezug (was):
Chemiker (Beruf)
Mineraloge (Beruf)
Chemie
Minerale
Mehr anzeigen
Bezug (wo):
Olmütz (Geburtsort)
Wien (Sterbeort)
Mehr anzeigen
Verwandtes Objekt und Literatur:
Publikation: Die chemischen Bestandtheile der Bronzen in den Gräbern von Halstatt und ihre Beziehung zu deren Ursprung. - 1861
Publikation: Andreas Freiherr von Baumgartner. - 1866
Mehr anzeigen
Klassifikation:
Porträt (Sachbegriff)
Mehr anzeigen
Standort:
Deutsches Museum, München, Archiv
Mehr anzeigen
Weitere Nummer(n):
PT 03365/02 (Bestand-Signatur)
Pt A 5533 (Altsignatur)
Mehr anzeigen
Förderung:
Datenbereitstellung aus dem Projekt "DigiPortA - Digitalisierung und Erschließung von Porträtbeständen in Archiven der Leibniz-Gemeinschaft"
Mehr anzeigen
Weitere Objektseiten:
Rechteinformation:
Es gelten die Nutzungsbedingungen des Archives des Deutschen Museums München
Letzte Aktualisierung: 16.03.2021, 14:13 MEZ

Medienwiedergabe nicht möglich

Die Mediendatei kann nicht angezeigt werden.

Bitte aktualisieren Sie Ihren Adobe Flash Player, um dieses Video anzusehen.

Download the latest player from Adobe

Medienwiedergabe nicht möglich

Die Mediendatei kann nicht angezeigt werden.

Schrötter, Anton von