• Ergebnis 1 von 1

"Süßische Acta Francfurtensia", Entnahmen aus Faszikel E, F und G

Archivaliensignatur:
Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, A 48/14 Bü 81
Alt-/Vorsignatur:
CXXVI, Fach 18
Kontext:
Joseph Süß-Oppenheimer, Geheimer Finanzrat - Inquisition, Prozeß, Beweismaterial / Vermögenserfassung und -abwicklung als Konkursverfahren - >> 7. "Süßsche Acta Francfurtensia in 1 Convolut"
Laufzeit:
1732-1739
Enthältvermerke:
- Subfaszikel J (aus E) mit den Nrn 1 - 3, Nr. 1 fehlt ("cum directorio") :
"Schreiben von und an die Frau Herzogin von Württemberg
von 1732- 1733"
- Subfaszikel K (aus E) mit den Nrn: 1 - 13 "cum directorio" :
"Forderung des Juden Süß an die Frau Herzogin von Württemberg
von 1733-35"
- Subfaszikel L (aus E) mit Nrn. 1 -25, wovon die Nrn. 16, 18-20, 22 -24 fehlen ("cum directorio"):
"Originalhandschreiben des Herzogs u(nd) der Herzogin von Württemberg
an den Juden Süß von 1734 - 35"

- Subfaszikel M (aus E) mit Nrn. 1 -20 ("cum directorio"): "Konzepte von Schreiben
des Süß an verschiedene Personen von 1733-35"

- Subfaszikel N (aus E) mit Nrn. 1 -10, ("cum directorio"): "Konzepte und Kopien von Schreiben
fürstlicher und anderer hoher Personen an andere von 1733-34"
- aus Faszikel F die Subfaszikel O - S , ursprünglich "mit Nr. 1 - 123" ; hiervon noch vorhanden:
Nr. 27, 30, 31. 44, 50, 59, 63, 80, 114, 119, 121 bis 123
("Nr. 111 wurde zu den Grävenitz'schen Akten gelegt")

- aus Faszikel G und J, Subfaszikel a und b, "enthielten Briefe von Privatpersonen
an Süß mit Nrn. 1 -524
- wovon Nr. 296 - 300 (Briefe des Geheimen Rats von Pfau
an Joseph Süß Oppenheimer, 1735)
- Nr. 257 und 258 von Mlle Kraft aus Wildbad (1732)
- Nr. 270 von Sixt Jacob Kraft (1735)
- Nr. 274 - 280, 282 - 286 von Neufer asserviert wurden"
- zusätzlich erhalten: Nr. 323 wegen Errichtung einer Kurkölnischen
Münzstätte , 1735
- Kassationsvermerke für Subfaszikel a,b,c (aus Faszikel G)
- nicht im bisherigen Findbuch: - "Extradition" von Aktenstücken aus den zu Frankfurt
versiegelten Aktenstücken für den Kurfürsten von Köln ( 1739)
- "Abrechnung ... Resident Joseph Süs Oppenheimer über die in A(nn)o 1735
empfangene und wieder ausgegebene Gelder"
- "Cammerschreiberey Abrechnung"
- Nrn. 12 und 13 eines Fasz. 5: Landschreiberei-Rechnung 1735/36
und Ermittlung von Mittelwerten zur langfristigen Haushaltsplanung
bei wechselnden Erntejahrgängen
- Untersuchung in Sachen Proviant- und Fourage-Lieferungen,
Bericht August 1737
- Verhöre in Regensburg: Münzrat und "GeneralMünzWardein"
Christoph Heinrich Müller, Stuttgarter Goldschmid Schlotterbeck
- Auswertung zu den "Frankfurter Akten" (Zusammenstellung von Exzerpten)
Indexbegriff Ort:
Bad Wildbad CW
Frankfurt am Main F
Regensburg R
Stuttgart S
Digitalisat im Angebot des Archivs:
kein Digitalisat verfügbar
Bestand:
Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, A 48/14 Joseph Süß-Oppenheimer, Geheimer Finanzrat - Inquisition, Prozeß, Beweismaterial / Vermögenserfassung und -abwicklung als Konkursverfahren -
Online-Findbuch im Angebot des Archivs:
Letzte Aktualisierung: 26.04.2018, 15:02 Uhr
URL:
http://www.deutsche-digitale-bibliothek.de/item/2IJXTEJ5MGBUAUIFORZQSE7GSIBTABIA