Matthaeus Hiller

Matthaeus Hiller

Theologe, Evangelischer Theologe, Philologe
Geboren: 15. Februar 1646, Stuttgart
Gestorben: 3. Februar 1725, Königsbronn



Thema in:

  1. Matthäus Hiller (gest. 3. Febr. 1725), Prof. theol. und phil. (theologiae, Graecae et orientalium linguarum), württembergischer Rat und Abt des Klosters Königsbronn: Inventur und Teilung der...
    1725, Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, A 275 Inventuren, Teilungen [...] Tübinger Universitätsangehöriger
  2. Eleonora Sibylla Hiller (geb. 1675, gest. 26. Aug. 1747), geb. Hechler, verw. Reuchlin, Witwe des Matthäus Hiller, Prof. theol. und phil. (theologiae, Graecae et orientalium linguarum) (gest. 3....
    1747-1757, Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, A 275 Inventuren, Teilungen [...] Tübinger Universitätsangehöriger
  3. Maria Katharina Hiller, Ehefrau des Matthäus Hiller, Prof. phil. (Methaphysik und Hebräisch), ehemaliger Präzeptor des Klosters Bebenhausen: Beglaubigung ihres Testaments von 1692, Hinterlegung eines...
    1692 - 1693, 1708, Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, A 275 Inventuren, Teilungen [...] Tübinger Universitätsangehöriger
  4. Matthäus Hiller, Prof. theol. und phil. (theologiae extraordinario et Graecae et orientalium linguarum ordinario), Abt zu Königsbronn und württembergischer Rat: Heiratsvertrag mit Eleonora Sibylla,...
    1708-1716, Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, A 275 Inventuren, Teilungen [...] Tübinger Universitätsangehöriger
Alle Objekte (5)
URL:
http://www.deutsche-digitale-bibliothek.de/entity/124515975