Richard von Weizsäcker

Richard von Weizsäcker

Jurist, Politiker
Geboren: 15. April 1920, Stuttgart
Gestorben: 31. Januar 2015, Berlin

Beteiligt an:

  1. Europa in der Welt von morgen : Dr. Richard von Weizsäcker, Bundespräsident a.D.; Studium Generale der Universität Heidelberg im Wintersemester 2000/2001
    Weizsäcker, Richard von (1920-). - [S.l.] : : Universität Heidelberg , Zentrale und Sonstige Einrichtungen , Rechenzentrum der Universität (URZ),, 2002
  2. ˜Derœ Weg zur Einheit
    Weizsäcker, Richard ˜vonœ. - München : Beck, 2009
  3. ˜Derœ Weg zur Einheit
    Weizsäcker, Richard ˜vonœ. - München : Dt. Taschenbuch-Verl., 2011
  4. Historia Niemiec toczy sie dalej
    Weizsäcker, Richard ˜vonœ
Alle Objekte (37)

Thema in:

  1. Gedenken an die "Machtübernahme" 30. Januar 1933
    1983-2003, Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, Q 1/25 Nachlass Eugen Bolz, Staatspräsident, Zentrumspolitiker (* 1881, + 1945)
  2. Richard von Weizsäcker
    2002, Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, R 5/005 Tondokumente auf CD
  3. Proteste in Freiburger Strafvollzugsanstalt
    Freitag, 5. Oktober 1990, Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, R 1/001 Hörfunksendungen des SDR aus dem Jahre 1990
  4. Hängeregistratur: Aussiedler
    1994-1998, Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, Q 1/70 Politisches Archiv von Frieder Birzele
Alle Objekte (51)
URL:
http://www.deutsche-digitale-bibliothek.de/entity/118766570