Ludwig Rellstab

Ludwig Rellstab

Schriftsteller, Musikkritiker, Librettist
Geboren: 13. April 1799, Berlin
Gestorben: 27. November 1860, Berlin


Beteiligt an:

  1. Iris im Gebiete der Tonkunst. 5, 5. 1834
    Rellstab, Ludwig. - Berlin : Trautwein, 1834
  2. Iris im Gebiete der Tonkunst. 12, 12. 1841
    Rellstab, Ludwig. - Berlin : Trautwein, 1841
  3. Genre- und Fresco-Skizzen aus Berlin und Athen : in Mappen mit fliegenden Blättern. 1, ˜Dieœ Johannismappe
    Rellstab, Ludwig. - Leipzig : Köhler, 1836
  4. Algier und Paris im Jahre 1830. 1
    Rellstab, Ludwig. - Leipzig : Brockhaus, (1860)
Alle Objekte (161)

Thema in:

  1. L. Rellstab
    1. März 1855, Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Staatsarchiv Sigmaringen, N 1/72 T 1 Nachlass Thomas Täglichsbeck, Hofkapellmeister (1799-1867)
  2. L. Rellstab
    23. Mai 1854, Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Staatsarchiv Sigmaringen, N 1/72 T 1 Nachlass Thomas Täglichsbeck, Hofkapellmeister (1799-1867)
  3. L. Rellstab
    12. März 1857, Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Staatsarchiv Sigmaringen, N 1/72 T 1 Nachlass Thomas Täglichsbeck, Hofkapellmeister (1799-1867)
  4. L. Rellstab
    19. Mai 1853, Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Staatsarchiv Sigmaringen, N 1/72 T 1 Nachlass Thomas Täglichsbeck, Hofkapellmeister (1799-1867)
Alle Objekte (6)
URL:
http://www.deutsche-digitale-bibliothek.de/entity/118744453