Paul V., Papst

Paul V., Papst

Papst
Geboren: 17. September 1552
Gestorben: 28. Januar 1621


Thema in:

  1. Paul V. erteilt dem Nuntius in der Schweiz auf Bitten von Abt und Konvent zu Weingarten Aufträge betreffend Errichtung eines Priorats in Feldkirch in der von Weingarten erworbenen Johanniterkommende....
    1617 Juni 20 (duodecimo kalendis Juli), Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, B 522 M Weingarten, Benediktinerkloster, Münchner Ablieferung: Urkunden
  2. Ein von Papst Paul V. mit der Inquisition beauftragtes Kardinalskolleg verleiht dem Abt Joachim von Kloster Rot auf dessen Bitte das Recht, alle Haeretiker, die ihren Irrtum einsehen und bereuen, in...
    1616 November 10, Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, B 486 Rot an der Rot, Prämonstratenserkloster
  3. Paul V. ermahnt den Abt von Weingarten angesichts der Lage in Deutschland und der katholischen Religion, sich mit Subsidien an den Kosten für das Heer der katholischen Verbündeten zu beteiligen.
    1620 Juli 18 (die xviii Julii), Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, B 515 I Weingarten, Benediktinerkloster: Urkunden
  4. Das Kardinalskollegium erlässt auf Grund eines Breve des Papstes Paul V. an alle kirchlichen Würdenträger ein Edikt gegen ketzerische Schriften.
    1606 Juni 20 (1606 Juni 20 (XII Cal. Julii)), Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, B 556 a Sammlung Altdorf
Alle Objekte (18)
URL:
http://www.deutsche-digitale-bibliothek.de/entity/118739530