Gustav Hilger

Gustav Hilger

Diplomat, Kirchenhistoriker
Geboren: 10. September 1886, Moskau
Gestorben: 27. Juli 1965

Thema in:

  1. Gustav Hilger, Mitglied der Deutschen Botschaft in Moskau, und dessen Ehefrau Mary in einem Café in Badenweiler (S/W-Fotos 10,5 x 14,5 cm)
    14.-19. Mai 1935, Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, Q 1/30 Nachlass Klaus Mehnert (1906-1984)
  2. Fotos verschiedener Personen und Personengruppen, hauptsächlich aus dem Familien-, Freundes- und Bekanntenkreis, alphabetisch nach 57 Namen A - W geordnet (mit Verzeichnis)
    ca. 1950-1980, einzelne früher?, Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, Q 1/30 Nachlass Klaus Mehnert (1906-1984)
  3. Materialien für die Archivbände I "Berichte aus der Sowjetunion 1925, 1929-1936" und II "Ein Deutscher auf Hawaii 1936-1941"
    (1900, 1937-47, 1970) [1981-82], Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, Q 1/30 Nachlass Klaus Mehnert (1906-1984)
  4. "Korrespondenz aus Hawaii mit anderen" [Personen und Institutionen, doch auch mit Freunden und Verwandten] in alphabetischer Folge
    1937-1941, Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, Q 1/30 Nachlass Klaus Mehnert (1906-1984)
Alle Objekte (28)
URL:
http://www.deutsche-digitale-bibliothek.de/entity/118704826