Reinhard von Frank

Reinhard von Frank

Jurist, Hochschullehrer
Gestorben: 21. März 1934, München

Beteiligt an:

  1. ˜Dasœ Seekriegsrecht in gemeinverständlichen Vorträgen
    Frank, Reinhard von. - Tübingen : Mohr, 1916
  2. Ueber Neutralitätsgesetze : Eine Studie
    Frank, Reinhard von. - Tübingen : Mohr, 1921
  3. ˜Dieœ belgische Neutralität
    Frank, Reinhard von. - Tübingen : Mohr, 1915
  4. ˜Dasœ Strafgesetzbuch für das Deutsche Reich nebst dem Einführungsgesetze
    Frank, Reinhard ˜vonœ. - Tübingen : Mohr, 1914
Alle Objekte (8)

Thema in:

  1. *Die* belgische Neutralität, ihre Entstehung, ihre Bedeutung und ihr Untergang, Frank, Reinhard, Tübingen, Mohr, 1915, 39 S.
    1915, Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, J 150 Flugschriftensammlung bis 1945
  2. *Die* belgische Neutralität, Ihre Entstehung, ihre Bedeutung und ihr Untergang, Frank, Reinhard, Tübingen, Mohr, 1915, 39 S.
    1915, Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, J 150 Flugschriftensammlung bis 1945
  3. Korrespondenz Weizsäckers mit v. Schönberg, Kanzler der Universität Tübingen, vor allem in Universitätsangelegenheiten
    Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, Q 1/18 Nachlass Karl Freiherr von Weizsäcker, Ministerpräsident (* 1853, + 1926)
Alle Objekte (3)
URL:
http://www.deutsche-digitale-bibliothek.de/entity/118692712