Thomas More

Thomas More

Politiker, Philosoph, Jurist
Geboren: 7. Februar 1478, London
Gestorben: 6. Juli 1535, London


Beteiligt an:

  1. Dissertatio epistolica de aliquot sui temporis theologastrorum ineptiis deque correctione tranlationis vulgata N. T.
    More, Thomas. - Lugduni Batavorum : 1625
  2. Utopia
    More, Thomas. - Rotterdam : 1677
  3. Des Englischen Canzlers Thomas Morus Utopien: in einer neuen und freyen Uebersetzung
    More, Thomas. - Brönner: Leipzig, 1753
  4. Utopija
    More, Thomas. - Beograd ; Beograd : Plato Books, 2012
Alle Objekte (65)

Thema in:

  1. Thomas More und die Sprachenfrage : humanistische Sprachtheorie und die 'translatio studii' im England der frühen Tudorzeit
    Schmidt, Gabriela. - Heidelberg : Winter, 2009
  2. Thomas Morus : Urvater des Kommunismus und katholischer Heiliger
    Munier, Gerald. - Hamburg : VSA-Verl., 2008
  3. Europa : Wiege des Humanismus und der Reformation ; 20. bis 27. Mai 1995 in Mainz
    Boventer, Hermann. - Frankfurt am Main ; Berlin ; Bern ; New York ; Paris ; Wien : Lang, 1997
  4. Thomas Morus begegnen
    Mertz, Thomas. - Augsburg : Sankt-Ulrich-Verl., 2011
Alle Objekte (21)
URL:
http://www.deutsche-digitale-bibliothek.de/entity/118641158