Friedrich Wöhler

Friedrich Wöhler

Chemiker, Lehrer, Publizist
Geboren: 31. Juli 1800, Eschersheim
Gestorben: 23. September 1882, Göttingen

Beteiligt an:

  1. Die Mineral-Analyse in Beispielen
    Wöhler, Friedrich. - Göttingen, 1861
  2. Grundriß der unorganischen Chemie
    Wöhler, Friedrich. - Berlin : Duncker & Humblodt, 1845
  3. Early Recollections of a chemist : By Friedrich Wöhler. Translated by Laura R. Joy. [Reprinted from the American Chemist for October 1875]
    Wöhler, Friedrich. - Philadelphia : Collins, Printer, 1875
  4. Untersuchungen über das Chinon
    Wöhler, Friedrich. - Göttingen : Dieterich, 1844
Alle Objekte (52)

Thema in:

  1. Friedrich Wöhler
    Grafik; Porträt
  2. Erteilung eines sechsjährigen Privilegs gegen den Nachdruck der zweiten verbesserten Auflage des "Grundrisses der Chemie zum Gebrauch für die Schüler höherer Lehranstalten von Prof. Dr. Wöhler" an...
    1833, Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, E 146 Ministerium des Innern III
  3. ˜Theœ life and work of Friedrich Wöhler (1800 - 1882)
    Keen, Robin. - Nordhausen : Bautz, 2005
  4. Friedrich Wöhler an Karl Weltzien
    1854 November 4, Göttingen, KIT-Archiv, 27072 Nachlass Karl Weltzien
Alle Objekte (21)
URL:
http://www.deutsche-digitale-bibliothek.de/entity/118634488