Georges Simenon

Georges Simenon

Schriftsteller, Journalist, Kriminalschriftsteller
Geboren: 13. Februar 1903, Lüttich
Gestorben: 4. September 1989, Lausanne


Beteiligt an:

  1. Intime Memoiren und Das Buch von Marie-Jo
    Simenon, Georges. - Zürich : Diogenes, 1982
  2. Drei Zufälle im Leben des Kommissars Maigret : Kriminalromane
    Simenon, Georges. - Berlin : Verlag Volk u. Welt, 1984
  3. ˜Derœ Mann, der den Zügen nachsah : Roman
    Simenon, Georges. - Zürich : Diogenes, 2002
  4. Drei Zufälle im Leben des Kommissars Maigret : Kriminalromane
    Simenon, Georges. - Berlin : Verlag Volk u. Welt, 1985
Alle Objekte (29)

Thema in:

  1. Simenon : eine Biographie
    Eskin, Stanley G.. - Zürich : Diogenes, 1989
  2. Georges Simenon
    Geeraert, Nicole. - Reinbek bei Hamburg : Rowohlt, 1991
  3. ˜Dasœ Phänomen Simenon : Einf. in d. Werk ; Bibliogr. (Verz. d. Werke u.d. Sekundärliteratur)
    Arens, Arnold. - Stuttgart : Steiner-Verl. Wiesbaden, 1988
  4. ˜Leœ polyphonisme du roman : lecture bakhtinienne de Simenon
    Dessingué, Alexandre. - Bruxelles ; Bern ; Berlin ; Frankfurt, M. ; New York, NY ; Oxford ; Wien : PIE Lang, 2012
Alle Objekte (5)

Georges Simenon
Quelle: Wikimedia Commons
Informationen zum Lizenzstatus eingebundener Mediendateien (etwa Bilder oder Videos) können im Regelfall durch Anklicken dieser abgerufen werden.

URL:
http://www.deutsche-digitale-bibliothek.de/entity/118614401