Max Rümelin

Max Rümelin

Jurist
Geboren: 15. Februar 1861, Stuttgart
Gestorben: 30. Juli 1931, Tübingen


Thema in:

  1. Vorlesungsmitschriften von Eugen Bolz über juristische Vorlesungen an der Universität Tübingen
    1900-1901, Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, Q 1/25 Nachlass Eugen Bolz, Staatspräsident, Zentrumspolitiker (* 1881, + 1945)
  2. Schreiben an Weizsäcker von den Tübinger Professoren Adickes, Buder, W. Busch, Hermann Fischer, A. Froriep, Th. Häring (Rektor), Kornemann, L. Krehl, K. Lange, Oesterlen, M. Rümelin, Schwabe und...
    1903-1906, Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, Q 1/18 Nachlass Karl Freiherr von Weizsäcker, Ministerpräsident (* 1853, + 1926)
  3. Korrespondenz Weizsäckers mit v. Schönberg, Kanzler der Universität Tübingen, vor allem in Universitätsangelegenheiten
    Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, Q 1/18 Nachlass Karl Freiherr von Weizsäcker, Ministerpräsident (* 1853, + 1926)
Alle Objekte (3)
URL:
http://www.deutsche-digitale-bibliothek.de/entity/118603973