Andreas Okopenko

Andreas Okopenko

Schriftsteller, Lyriker
Geboren: 15. März 1930, Košice
Gestorben: 27. Juni 2010

Beteiligt an:

  1. Warum sind die Latrinen so traurig? : Spleengesänge
    Okopenko, Andreas. - Salzburg ; Wien : Residenz-Verlag, 1986
  2. Immer wenn ich heftig regne : Lockergedichte
    Okopenko, Andreas. - [Wien] : Ed. Falter/Deuticke, 1992
  3. Andreas Okopenko : Texte und Materialien
    Kastberger, Klaus ; Okopenko, Andreas. - Wien : Sonderzahl, 1998
Alle Objekte (3)

Thema in:

  1. Andreas Okopenko : Texte und Materialien
    Kastberger, Klaus ; Okopenko, Andreas. - Wien : Sonderzahl, 1998
  2. Andreas Okopenko
    Fliedl, Konstanze. - Graz : Literaturverl. Droschl, 2004
Alle Objekte (2)
URL:
http://www.deutsche-digitale-bibliothek.de/entity/118589733