Otto von Gierke

Otto von Gierke

Historiker, Jurist
Geboren: 11. Januar 1841, Stettin
Gestorben: 10. Oktober 1921, Berlin


Beteiligt an:

  1. Sachenrecht
    Gierke, Otto ˜vonœ. - Leipzig : Duncker & Humblot, 2010
  2. Allgemeiner Teil und Personenrecht
    Gierke, Otto ˜vonœ. - Leipzig : Duncker & Humblot, 2010
  3. Schuldrecht
    Gierke, Otto ˜vonœ. - Leipzig : Duncker & Humblot, 2010
  4. Rechtsgeschichte der deutschen Genossenschaft
    Gierke, Otto ˜vonœ. - Berlin : Weidmann, 1868
Alle Objekte (28)

Thema in:

  1. *Der* deutsche Volksgeist im Kriege, Gierke, Otto von, Stuttgart ; Berlin, Dt. Verl.-Anst., 1915
    1915, Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, J 150 Flugschriftensammlung bis 1945
  2. Briefe von Friedrich Adolf Payer an seine Eltern und seine Schwester Ella Müller-Payer
    1888-1920, Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, Q 1/12 Nachlass Friedrich von Payer, Reichsvizekanzler, DDP-Politiker (* 1847, + 1931)
  3. ˜Dieœ Genossenschaftstheorie Otto v. Gierkes (1841 - 1921)
    Peters, Martin. - Göttingen : Vandenhoeck und Ruprecht, 2001
  4. ˜Dieœ Kritik Otto von Gierkes am ersten Entwurf eines bürgerlichen Gesetzbuches
    Pfennig, Christian-Matthias. - Göttingen : Cuvillier, 1997
Alle Objekte (6)
URL:
http://www.deutsche-digitale-bibliothek.de/entity/118539205