Matthias Erzberger

Matthias Erzberger

Politiker, Abgeordneter, Minister, Volksschullehrer, Redakteur, Katholik
Geboren: 20. September 1875, Buttenhausen
Gestorben: 26. August 1921, Bad Griesbach, Renchtal



Thema in:

  1. Erzberger, Matthias
    1920-1921 (1933-1934), Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Staatsarchiv Sigmaringen, Wü 28/1 T 2 Landgericht Ravensburg: Strafprozesse der Strafkammer
  2. Ukraine (meist Zeitungsausschnitte)
    1918-1919, Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, E 40/72 Ministerium der auswärtigen Angelegenheiten: Kriegssachen und Militärangelegenheiten
  3. Kriegsausbruch 1914 und seine Vorgeschichte. Schreiben und Druckschriften
    1914-1915, Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, Q 1/18 Nachlass Karl Freiherr von Weizsäcker, Ministerpräsident (* 1853, + 1926)
  4. Erzberger vor 75 Jahren getötet
    26. August 1996, Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, R 1/007 Hörfunksendungen des SDR aus dem Jahre 1996
Alle Objekte (67)
URL:
http://www.deutsche-digitale-bibliothek.de/entity/11853100X