Gottfried August Bürger

Gottfried August Bürger

Schriftsteller, Übersetzer, Lyriker, Philologe, Jurist, Hochschullehrer, Freimaurer
Geboren: 31. Dezember 1747, Molmerswende
Gestorben: 8. Juni 1794, Göttingen

Beteiligt an:

  1. Sämtliche Werke. 7, Vermischte Schriften ; Theil 5
    Bürger, Gottfried August. - Göttingen : Dieterich, 1833
  2. Sämmtliche Gedichte
    Bürger, Gottfried August. - Berlin : Hempel, [1867]
  3. Gedichte
    Bürger, Gottfried August. - [Verlag nicht ermittelbar]: Frankfurt und Leipzig, 1787
  4. Gottfried August Bürgers Geburtshaus in Molmerswende
    Zeichnung
Alle Objekte (198)

Thema in:

  1. Rufmord klassisch : Gottfried August Bürger, Volksdichter und radikaler Demokrat
    Damert, Klaus. - Münster : Verl.-Haus Monsenstein und Vannerdat, 2012
  2. Gottfried August Bürger : (1747 - 1794) ; Beiträge der Tagung zu seinem 200. Todestag, vom 7. bis 9. Juni 1994 in Bad Segeberg
    Beutin, Wolfgang. - Frankfurt am Main ; Berlin ; Bern ; New York ; Paris ; Wien : Lang, 1994
  3. Gottfried August Bürger
    Häntzschel, Günter. - München : Beck, 1988
  4. Bürger, Gottfried August : Biographie
    Schübler, Walter. - Nordhausen : Bautz, 2012
Alle Objekte (14)
URL:
http://www.deutsche-digitale-bibliothek.de/entity/118517104