H. C. Artmann

H. C. Artmann

Schriftsteller, Übersetzer, Maler, Drehbuchautor, Schauspieler
Geboren: 12. Juni 1921, Wien
Gestorben: 4. Dezember 2000, Wien

Beteiligt an:

  1. ˜Derœ Wiener Keller : Anthologie österreichischer Dichtung, Wien 1950
    Artmann, H. C.. - Klagenfurt ; Salzburg : Wieser, 1994
  2. Sämtliche Gedichte
    Artmann, H. C.. - Salzburg ; Wien : Jung und Jung, 2003
  3. Wenn du in den Prater kommst : [Gedichte]
    Artmann, H. C.. - Berlin : Verl. Volk u. Welt, 1988
  4. Balladen und Naturgedichte
    Artmann, H. C.. - [Wien] : Verl. der Österr. Staatsdr., 1987
Alle Objekte (17)

Thema in:

  1. "Ich bin ja der Proteus" : H. C. Artmanns Poetik der Wandelbarkeit
    Kunzelmann, Heide. - Wien : Sonderzahl, 2013, © 2013
  2. H. C. Artmann's structuralist imagination : a semiotic study of his aesthetic and postmodernity
    Schuster, Marc-Oliver. - Würzburg : Königshausen & Neumann, 2010
  3. Aufbau wozu : Neues zu H. C. Artmann
    Schuster, Marc-Oliver. - Würzburg : Königshausen & Neumann, 2010
  4. Sammeln und Lesen : die Kölner H. C. Artmann-Sammlung Knupfer ; Lektüren
    Kleinschmidt, Erich. - Köln : Univ.- und Stadtbibliothek, 2006
Alle Objekte (7)
URL:
http://www.deutsche-digitale-bibliothek.de/entity/118504533