Hans Koeßler

Hans Koeßler

Komponist, Organist, Musiker, Chorleiter, Musiklehrer
Geboren: 1. Januar 1853, Waldeck (Kemnath)
Gestorben: 23. Mai 1926, Ansbach

Beteiligt an:

  1. Fünf Klavierstücke. 4. Valse chromatique. - 7 S.
    Koeßler, Hans. - Berlin : Simrock, 1913
  2. ˜Sechsœ Männerchöre. 3, Juchhe: (R. Reinick)
    Koeßler, Hans. - Berlin ; Leipzig : Simrock, 1914
  3. Kinderlieder : (mit Klavier) ; (nach Dichtungen von Friedrich Güll). 2
    Koeßler, Hans. - Berlin : Simrock, [ca. 1910]
  4. Fünf Klavierstücke. 5. Capriccio. - 7 S.
    Koeßler, Hans. - Berlin : Simrock, 1913
Alle Objekte (19)
URL:
http://www.deutsche-digitale-bibliothek.de/entity/116300981