Kick-Off: Coding da Vinci Westfalen-Ruhrgebiet

Coding da Vinci, der Kultur-Hackathon für offene Kulturdaten, vernetzt die Kultur- und die Technikwelt miteinander. Jetzt kommt Coding da Vinci zum ersten Mal in den Westen der Republik und zeigt einmal mehr, welche überraschenden Möglichkeiten in offenen Kulturdaten stecken.

Du bist fit in Software-Entwicklung, Grafikanwendungen oder -design, hackst, bist Künstler*in, gestaltest Games, machst in Medien oder bist einfach „nur“ an Kultur interessiert und hast Lust mit Gleichgesinnten neue Ideen zu entwickeln?

Dann bietet Coding da Vinci Westfalen-Ruhrgebiet dir im Herbst 2019 die Chance, mit Kulturinstitutionen aus deiner Region in Kontakt zu kommen, um neue Zugänge zu unserem digitalen Kulturerbe zu gestalten: mit Apps, Websites, VR/AR-Umsetzungen, interaktiven Installationen, Datenvisualisierungen oder was dir sonst noch einfällt.

Wann passiert was?

Kick-off: 12./13. Oktober 2019 - Hackathon-Wochenende im LWL-Industriemuseum Zeche Zollern

Sprint: Acht Wochen, um kreative Ideen Umzusetzen

Preisverleihung: 6 Dezember 2019, Ausstellung der Projekte und Siegerehrung, Dortmunder U

Mehr Informationen auf codingdavinci.de und auf Twitter!

 

Veranstaltungsdetails

Art der Veranstaltung:
Konferenz
Datum:
12.10.2019 - 10:00 bis 13.10.2019 - 18:00
Ort:
LWL-Industriemuseum Zeche Zollern, Grubenweg 5, 44388 Dortmund