03.11.2016

Save the Date: Zugang gestalten! Mehr Verantwortung für das kulturelle Erbe 2016


Logo Zugang gestalten

Logo Zugang gestalten

Bereits zum sechsten Mal findet die internationale Konferenz „Zugang gestalten! Mehr Verantwortung für das kulturelle Erbe“ statt. Im Gegensatz zum Vorjahr, in dem die Konferenz im Altonaer Museum in Hamburg stattfand, kehrt sie dieses Jahr nach Berlin zurück: Am 17./18. November 2016 in den Hamburger Bahnhof – Museum für Gegenwart.

Die Konferenzschwerpunkte der vergangenen Jahre lagen auf Fragen zu den Zukunftsstrategien der Digitalisierung  bei Archiven, Bibliotheken und Museen ebenso wie auf Fragen zum „Ob“, „Wie“ und zu Anfang auch zum „Warum“. Die großen Fortschritte der letzten Jahre bei der Digitalisierung des kulturellen Erbes führen dieses Jahr nun zu einer neuen Fragestellung: Angesichts der rasanten technologischen Entwicklung der elektronischen Medien, der Projektorientierung von Kulturförderung und der Flüchtigkeit digitaler Kommunikation – wie kann in diesem Kontext Nachhaltigkeit bei der Digitalisierung geschaffen werden? Sei es bei den politischen und rechtlichen Rahmenbedingungen, sei es in den Bereichen Partizipation, Innovation und Finanzierung?

Programmempfehlung: Unsere Kollegen vom Archivportal-D und der Fachstelle Archiv Wolfgang Krauth und Oliver Götze stellen am Freitag um 12.30 Uhr ihr Data Preparation-Tool vor, ein Werkzeug zum Mapping und Normieren von Metadaten – moderiert wird das Gesamt-Panel „Eine Schnittstelle in die Zukunft – Normen und Standards“ von Frank Frischmuth, Geschäftsführer Finanzen, Recht, Kommunikation der Deutschen Digitalen Bibliothek.

Die Deutsche Digitale Bibliothek ist übrigens zum vierten Mal Mit-Veranstalter von „Zugang gestalten!“ – einen Überblick über die Themen, Artikel und Diskussionen der Vorjahre ist auf unserer Themenseite zu finden.
____________

Zugang gestalten! Mehr Verantwortung für das kulturelle Erbe – Nachhaltigkeit

Wann
17./18. November 2016
Wo
Hamburger Bahnhof – Museum für Gegenwart
Invalidenstr. 50-51
10557 Berlin

Zum ganzen Programm
 
Zur Registrierung

Der Eintritt ist frei.

Partner 2016
Die Konferenz wird in diesem Jahr präsentiert von Stiftung Preußischer Kulturbesitz, Arsenal – Institute für Film und Videokunst e.V., Bundesarchiv, Deutsche Digitale Bibliothek, DigiS – Servicestelle Digitalisierung Berlin, Deutsche National Bibliothek, Internet & Gesellschaft Collaboratory, iRights.info, Jüdisches Museum Frankfurt, Stiftung Historische Museen Hamburg, Wikimedia Deutschland, ZKM | Zentrum für Kunst und Medien

Leitung: Dr. Paul Klimpel

Die Konferenz steht unter der Schirmherrschaft der Deutschen UNESCO-Kommission e.V.

Die Konferenz auf Twitter

#ke16

@KulturellesErbe
_______________________
Zurück zur Übersicht