12.05.2017

Medien – Menschen – Märkte: Die Deutsche Digitale Bibliothek auf dem 106. Bibliothekartag

Seit dem Jahr 1900 findet der Deutsche Bibliothekartag jährlich statt, das allererste Mal in Marburg als nationale Fortbildungsveranstaltung für Bibliothekare/innen wissenschaftlicher Bibliotheken. Der diesjährige Bibliothekartag vom 30.5.–2.6.17 wird in Frankfurt am Main veranstaltet, wie zuletzt 1998 – damals noch unter dem Motto „nur, was sich ändert, bleibt“. Dieser Satz könnte auch für den 106. Bibliothekartag gelten: Es geht um die Wandlungen bei Medien, Menschen und Märkten.

Auch dieses Jahr ist die Deutsche Digitale Bibliothek vor Ort mit Stand, Sprechstunden und Vorträgen. Die erste Sprechstunde am Mittwoch, 31.5., ist thematisch dem „Weg in die Deutsche Digitale Bibliothek“ gewidmet – Mitarbeiterinnen der Servicestelle beantworten Fragen zu Registrierung, Ingest und Datenformaten, informieren über den Kooperationsvertrag und weitere Anforderungen. Die zweite Sprechstunde am Donnerstag, 1.6., stellt das Weiterentwicklungsprojekt DDB-2017 vor, welches eine neue Software-Architektur sowie diverse neue Funktionalitäten vorsieht und im Herbst dieses Jahres online gehen soll.

Zwei Vorträge runden das Programm der Deutschen Digitalen Bibliothek neben Stand und Sprechstunden ab: Stephan Bartholmei, verantwortlich für Produktentwicklung und Innovation bei der Deutschen Digitalen Bibliothek, referiert zu „Virtualisierung von Beständen – Prosperierende Plattform mit Cluster-Kern – die Deutsche Digitale Bibliothek und ihre neue Architektur“. Den zweiten Vortrag hält Ellen Euler, Stellvertreterin des Geschäftsführers Finanzen, Recht, Kommunikation der Deutschen Digitalen Bibliothek mit dem Thema „Lizenzierungsmodelle von Forschungsdaten – Theorie & Praxis“.

Im Detail


Logo Bibtag

106. Bibliothekartag Medien – Menschen – Märkte

30.05.–02.06.2017

Congress Center Messe Frankfurt
Ludwig-Erhard-Anlage 1
60327 Frankfurt am Main

Zur Webseite

Der Stand der Deutschen Digitalen Bibliothek

Stand A 157

Dienstag, 30.05.2017: 12–18 Uhr
Mittwoch, 31.05. und Donnerstag, 01.06.2017: 9–18 Uhr
Freitag, 02.06.2017: 9–12 Uhr
 
Die Sprechstunden der Deutschen Digitalen Bibliothek am Stand

„Der Weg in die DDB“: Mittwoch, 31.05.17, 12:00–13:30 Uhr

„DDB-2017“: Donnerstag, 01.06.17, 12:00–13:30 Uhr

Die Vorträge und Workshops der Deutschen Digitalen Bibliothek

„Virtualisierung von Beständen – Prosperierende Plattform mit Cluster-Kern – die Deutsche Digitale Bibliothek und ihre neue Architektur“ – Stephan Bartholmei

Dienstag, 30.05.2017, 16:00–18:00 Uhr
Raum „Fantasie 2“
 
„Lizenzierungsmodelle von Forschungsdaten – Theorie & Praxis“ – Ellen Euler
Donnerstag, 01.06.17, 9:00–10:30 Uhr
Raum „Harmonie E“
 
Zum Programm

____
Zurück zur Übersicht