04.07.2016

In eigener Sache: Der Newsletter der Deutschen Digitalen Bibliothek

Wir freuen uns über die erste Ausgabe unseres Newsletters!
 
Der Newsletter wird acht bis zehn Mal jährlich erscheinen und über alle Themen rund um den Auf- und Ausbau der Deutschen Digitalen Bibliothek berichten.
 
Wir werden kontinuierlich unsere Datenpartner - Museen, Bibliotheken, Archive, Mediatheken, Denkmalpflege- und weitere Wissenseinrichtungen – ebenso wie ihre digitalen Bestände vorstellen. Mit Sammlungshighlights, Themen des Monats und Berichten über unsere Virtuellen Ausstellungen zeigen wir darüber hinaus die Vielfalt der Bestände, die in der Deutschen Digitalen Bibliothek recherchiert werden können – und erzählen durch die Objekte spannende oder überraschende Geschichten. In Hintergrundartikeln werden wir wichtige Aspekte aus Kultur und Digitalisierung aufgreifen, die uns bei der Weiterentwicklung der Deutschen Digitalen Bibliothek besonders beschäftigen. Hierzu gehören beispielsweise technische und rechtliche Themenbereiche, wie Fragen zur Standardisierung von Metadaten oder zu Urheberrechtsaspekten.  
 
Unsere Anteprima wird schließlich über Termine und Veranstaltungen informieren: Messeauftritte, unseren Kultur-Hackathon Coding da Vinci oder öffentliche Workshops und Konferenzen der Deutschen Digitalen Bibliothek und ihrer Kooperationspartner.
 


Screenshot NL

Die erste Ausgabe – Juli 2016

Das Highlight unserer ersten Ausgabe widmen wir unserer aktuellen Virtuellen Ausstellung zum Dresdner Maya-Codex, die in Zusammenarbeit mit der Sächsischen Landesbibliothek – Staats- und Universitätsbibliothek Dresden entstanden ist.  Wir stellen das Deutsche Historische Museum mit über einer halben Million Objekten als einen unserer neuen Datenpartner vor und haben schließlich die vielbeachtete Ausstellung des Neuen Museums in Berlin „Bart – Zwischen Natur und Rasur“ zum Anlass genommen, über die kulturhistorische Dimension von Bärten nachzudenken und stellen einige Objekte aus der Deutschen Digitalen Bibliothek dazu vor.

Unser Hintergrundartikel thematisiert die digitalen Nutzungsmöglichkeiten bei geltendem Urheberrecht. Dieser Text ist unserer Publikation „Der Vergangenheit eine Zukunft - Kulturelles Erbe in der digitalen Welt“ entnommen, die wir sukzessive auch auf unserem Portal publizieren.

Der Newsletter der Deutschen Digitalen Bibliothek kann kostenfrei abonniert und jederzeit wieder abbestellt werden. Notwendig dafür ist eine E-Mail-Anmeldung. Wir werden alle publizierten Ausgaben des Newsletters im Newsletter-Archiv online dauerhaft zur Verfügung halten.

Und zuletzt, aber eigentlich zuallererst soll unser Newsletter unterhalten.  Deshalb wünschen wir an dieser Stelle: Viel Spaß bei der Lektüre!

Zur ersten Ausgabe des Newsletters Juli 2016
_________
Anmeldung zum Abonnement des Newsletters:
https://www.deutsche-digitale-bibliothek.de/user/newsletter/
Nach der Verifizierung der Email-Adresse ist das Abonnement aktiviert und Sie erhalten die nächste Ausgabe des Newsletter der Deutschen Digitalen Bibliothek per E-Mail.

Newsletter-Archiv:
https://www.deutsche-digitale-bibliothek.de/content/newsletter/newsletter-archiv

Feedback und Fragen zum Newsletter bitte an:
newsletter [at] deutsche-digitale-bibliothek.de
 
Index- und Startseitenbild: "Freiburg: [Kinder schreiben auf Stellwand im Stadtgarten]" (September 1978), Fotograf: Willi Pragher,  Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Staatsarchiv Freiburg (CC BY 3.0 Deutschland)
_____
Zurück zur Übersicht