Wir sind die DDB: Die Bundesanstalt für Wasserbau

 

Logo BAW

Seit jeher prägen Flüsse und Ströme die Landschaft und verändern sich im Laufe der Zeit. Anschaulicher und prägnanter als jeder Text dokumentieren Bilder diesen Wandel. Die Wasser- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes und ihre Vorgängerbehörden haben Wandel und Entwicklung der Bundeswasserstraßen über die Jahrzehnte in einer Vielzahl von Fotografien festgehalten und damit einen bedeutsamen Bilderschatz geschaffen. Der mittlerweile über 10.000 Bilder fassende Bestand des historischen Bildarchivs wird kontinuierlich erweitert, durch eine wissenschaftliche Fachredaktion digitalisiert und mit Metadaten hinterlegt. Die Motive des Archivs dokumentieren die Entwicklung der Bauarbeiten an den Bundeswasserstraßen in den letzten 150 Jahren und sind nun auch in der Deutschen Digitalen Bibliothek verfügbar.

1948 entstand die Bundesanstalt für Wasserbau (BAW) als Nachfolgeinstitut der „Preußischen Versuchsanstalt für Wasser-, Erd- und Schiffbau“, welche 1903 gegründet worden war. 1990 wurde die BAW dann mit der „Forschungsanstalt für Schifffahrt, Wasser- und Grundbau“ der DDR zusammengeführt. Heute ist die Bundesanstalt für Wasserbau die technisch-wissenschaftliche Bundesoberbehörde im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI).

 

Eisbrecher

"Eisbrecher "Taunus" Nordschleuse Griesheim, Bild - Fotograf: WSA Frankfurt a. Main (1963-02-09) Bundesanstalt für Wasserbau

Über die Beweggründe als erste Ressortforschungseinrichtung in der Deutschen Digitalen Bibliothek vertreten zu sein äußert sich der Abteilungsleiter Zentraler Service der BAW Peter Weinmann: „Mit der Einbindung des Bildarchivs in die Deutsche Digitale Bibliothek wird nicht nur dem kulturellen und fachlichen Wert der Bildersammlung Ausdruck verliehen, sondern auch die Auffindbarkeit der dort zusammengestellten Motive für die breite Öffentlichkeit deutlich erleichtert.“

Weitere Informationen finden Sie unter http://bildarchiv.baw.de/ sowie unter www.baw.de.