Filtern

Archiv

#rückblende89 – Erinnerungen an den Mauerfall
30.10.2019

#rückblende89 – Erinnerungen an den Mauerfall

Wir verbinden historische Fotografien mit persönlichen Geschichten und Erinnerungen an die Wendezeit. Das kann Selbsterlebtes oder von Freunden und Verwandten Erzähltes sein, ein kurzer...

Eine kurze Kulturgeschichte des Regens oder Warum der Regen der Demokratie hilft
23.08.2017

Eine kurze Kulturgeschichte des Regens oder Warum der Regen der Demokratie hilft

Regen als Kulturphänomen hatte und hat in der Menschheitsgeschichte unterschiedlichste Ausformungen und Einflüsse: Wir möchten an dieser Stelle von hydraulischen Gesellschaften,...

Kulturelles Erbe im Internet sichtbar machen. Positionspapier Deutscher Museumsbund
30.09.2016

Kulturelles Erbe im Internet sichtbar machen. Positionspapier Deutscher Museumsbund

Museen und vergleichbare Gedächtnisorganisationen, die öffentlich finanziert sind oder nichtkommerziellen kulturellen Zwecken dienen, erhalten über eine Weiterentwicklung des...

Wir sind die DDB: Das Institut für Stadtgeschichte in Frankfurt am Main - „Das Gedächtnis Frankfurts“
06.04.2016

Wir sind die DDB: Das Institut für Stadtgeschichte in Frankfurt am Main - „Das Gedächtnis Frankfurts“

Das Institut für Stadtgeschichte Frankfurt am Main, bis 1992 „Stadtarchiv“ genannt, ist eines der bedeutendsten deutschen Kommunalarchive und blickt auf eine belegbare Historie von rund...

Neue Sammlungen: Die Fotografen Fritz Zapp und Peter H. Fürst im Rheinischen Bildarchiv der Stadt Köln
23.09.2015

Neue Sammlungen: Die Fotografen Fritz Zapp und Peter H. Fürst im Rheinischen Bildarchiv der Stadt Köln

Fritz Zapp hatte sich die Fotografie autodidaktisch erarbeitet – als gelernter Maler und Anstreicher wendete er sich erst nach seinem Umzug 1910 von seinem Geburtsort Kleinbliersbach im...