Filtern

Archiv

Sonne, Bücher, Sog der Worte: Die Leipziger Buchmesse  und der Bibliothekskongress 2019
03.04.2019

Sonne, Bücher, Sog der Worte: Die Leipziger Buchmesse und der Bibliothekskongress 2019

War im Vorjahr die Leipziger Buchmesse noch im Schnee versunken und etliche Besucher durch die Wetterverhältnisse daran gehindert worden, an- bzw. abzureisen, zeigten sich die...

7. Bibliothekskongress Leipzig 2019: »Bibliotheken verändern«: Save the Date!
23.01.2019

7. Bibliothekskongress Leipzig 2019: »Bibliotheken verändern«: Save the Date!

Bereits zum 7. Mal findet der Bibliothekskongress in Leipzig statt, dieses Jahr vom 18. – 21. März 2019, und begrüßt als Gastland die Niederlande, deren innovatives Bibliothekswesen...

Digitalisierung von Kulturgut im Land Bremen
02.05.2018

Digitalisierung von Kulturgut im Land Bremen

Unsere Publikation „Föderale Vielfalt – Globale Vernetzung: Strategien der Bundesländer für das kulturelle Erbe in der digitalen Welt“ (erschienen im September 2016) liefert erstmals...

Mobile Bibliotheken: Von der Feldbücherei zum Bücherbus
01.11.2017

Mobile Bibliotheken: Von der Feldbücherei zum Bücherbus

Die Idee zur mobilen Bibliothek entstand bereits im 18. Jahrhundert, als die Feldbüchereien noch einen elitären Ansatz verfolgten und nur Offizieren offenstanden. Im deutsch...

Neue Virtuelle Ausstellung: „Bahnriss?! Papier I Kultur“
21.04.2017

Neue Virtuelle Ausstellung: „Bahnriss?! Papier I Kultur“

Anlässlich des Welttages des Buches am 23. April 2017 wird die virtuelle Ausstellung „Bahnriss?! Papier I Kultur“ freigeschaltet, die auf einer 2016 in Leipzig gezeigten...

Das geht auf keine Kuhhaut! – Papyrus, Pergament und antike Bibliothekskriege
02.02.2017

Das geht auf keine Kuhhaut! – Papyrus, Pergament und antike Bibliothekskriege

Im Februar 2016 gab es einen Skandal in Großbritannien. Um Kosten zu sparen, sollte die doppelte Urschrift neuer Gesetzestexte für Parlament und Nationalarchiv nicht mehr auf Pergament...

Die selektive Geschichte einiger Seeleute, des Schiffbaus und dem Beginn einer Epoche
04.08.2016

Die selektive Geschichte einiger Seeleute, des Schiffbaus und dem Beginn einer Epoche

Als Carl Nicolai Christiansen im Jahr 1864 auf Sylt geboren wird, dauert es nur noch zwei Jahre bis die Welt ihren ersten Schritt in Richtung des globalen Dorfs machen würde. Am 27....

Wir sind die DDB: Das Deutsche Schiffahrtsmuseum – Leibniz-Institut für deutsche Schifffahrtsgeschichte, Bremerhaven
02.09.2015

Wir sind die DDB: Das Deutsche Schiffahrtsmuseum – Leibniz-Institut für deutsche Schifffahrtsgeschichte, Bremerhaven

1975 vom damaligen Bundespräsidenten Walter Scheel der Öffentlichkeit übergeben, verfügt das Deutsche Schiffahrtsmuseum (DSM) über eine einzigartige Sammlung zur Schifffahrtsgeschichte....