„Zugang gestalten! Mehr Verantwortung für das kulturelle Erbe“ im Europäischen Kulturerbejahr 2018

Von Wiebke Hauschildt (Online-Redaktion)

Bereits zum 8. Mal findet die internationale Konferenz „Zugang gestalten! Mehr Verantwortung für das kulturelle Erbe“ dieses Jahr statt. Passend zum Europäischen Kulturerbejahr 2018 Sharing Heritage soll es darum gehen, wie das gemeinsame kulturelle Erbe Europas über nationale Grenzen hinweg zu bewahren und zugänglich zu machen ist.

Die Deutsche Digitale Bibliothek ist auch dieses Jahr wieder Mitveranstalter der Konferenz und freut sich über das vielfältige Programm und die vielen internationalen Beiträge zum Thema der Digitalisierung in Gedächtnisinstitutionen und den damit verbundenen Chancen und Veränderungen.

2017 fand Zugang gestalten erstmalig an der Deutschen Nationalbibliothek in Frankfurt am Main statt, dieses Jahr kehrt die Konferenzreihe nach Berlin zurück. Und während es im letzten Jahr um die Chancen und Möglichkeiten der Kooperation bei der Bewahrung und Vermittlung des kulturellen Erbes ging, geht es nun darum, wie das materielle und immaterielle Kulturerbe Europas geschützt und vermittelt werden kann.

Welche nationalen und internationalen rechtlichen Rahmenbedingungen sind dafür gegeben? Welche Formen der Zusammenarbeit sind auf europäischer, nationaler und regionaler Ebene vorhanden und wie können diese ausgebaut werden? Welche nationalen Perspektiven bestehen und wie lassen sich diese in eine gemeinsame, europäische Perspektive überführen? Und nicht zuletzt: Welche Chancen bietet die Digitalisierung hinsichtlich der Bewahrung und Vermittlung des europäischen Kulturerbes?

Es werden spannende Konferenztage und wir freuen uns möglichst viele von Ihnen zu sehen!

Zugang gestalten Logo

Im Detail

8. Internationale Konferenz Zugang gestalten! – Mehr Verantwortung für das kulturelle Erbe // Das Kulturerbe Europas
 
Wann?
Donnerstag, 25. & Freitag, 26. Oktober 2018
 
Wo?

Hamburger Bahnhof – Museum für Gegenwart

Invalidenstraße 50-51

10557 Berlin

Eintritt frei

Bereits am Vorabend der Konferenz, am 24. Oktober 2018, gibt es eine Auftaktveranstaltung im Martin-Gropius-Bau und am 25. Oktober 2018 einen Abendempfang im silent green Kulturquartier.
 
Weitere Informationen: www.zugang-gestalten.org

Anmeldungen sind ab sofort möglich unter: https://zugang-gestalten.org/anmelden-register/

Zum Programm: https://zugang-gestalten.org/programm-2018/

Partner 2018

Die Konferenz wird in diesem Jahr präsentiert vom Bundesarchiv, der Deutschen Digitalen Bibliothek, der Deutschen Nationalbibliothek, dem Deutschen Filminstitut, dem Deutschen Nationalkomitee für Denkmalschutz, digiS – Servicestelle Digitalisierung Berlin, iRights.info, dem Jüdischen Museum Frankfurt, der Stiftung Historische Museen Hamburg, der Stiftung Preußischer Kulturbesitz, Wikimedia Deutschland und dem ZKM Karlsruhe
 
Leitung: Dr. Paul Klimpel
 
Die Konferenz steht unter der Schirmherrschaft der Deutschen UNESCO-Kommission e.V.
 
 
Die Konferenz auf Twitter
 

#ke18
 
@KulturellesErbe