Die Deutsche Digitale Bibliothek auf der Frankfurter Buchmesse

Logo Archivportal-D

Vom 8. bis 12. Oktober 2014 findet in Frankfurt am Main die weltgrößte Buch- und Medienmesse statt. Mit rund 7.000 Austellern aus 100 Ländern ist die Messe Treffpunkt für Autoren und Verleger, Kreative und Medienvertreter, Buchhändler und Bibliothekare, Leser und Kulturliebhaber aus der ganzen Welt. Dieses Jahr präsentiert sich Finnland als Ehrengast.

Die Deutsche Digitale Bibliothek ist auf der Frankfurter Buchmesse erstmalig mit einem eigenen Stand vertreten. Im Hot Spot Professional & Scientific Information Bereich bietet der Messestand Gelegenheit, sich über aktuelle Entwicklungen der Deutschen Digitalen Bibliothek zu informieren und Hintergrundgespräche zu spezifischen Themen zu  führen.

Wir laden herzlich zu einer Branchen- und Fachveranstaltung ein: Ein Rundgespräch über die aktuelle Situation des Urheberrechts und die damit verbundenen Herausforderungen bei der Zugänglichmachung des kulturellen digitalen Erbes wird die Position der Deutschen Digitalen Bibliothek darstellen und die neu erschienene Broschüre „Eine gute Grundlage“ präsentieren.

Besuchen Sie die Deutsche Digitale Bibliothek an ihrem Stand auf der Frankfurter Buchmesse - wir freuen uns auf Sie!

Messestand der Deutschen Digitalen Bibliothek

Hot Spot Professional & Scientific Information, Halle 4.2, N 89
8.-12. Oktober 2014
Mittwoch bis Sonnabend von 9 bis 18:30 Uhr, am Sonntag bis 17:30 Uhr

Branchenveranstaltung: Recht und Digitalisierung: Wo steht die DDB?
Rundgespräch mit Dr. Ellen Euler, Frank Frischmuth, Dr. Paul Klimpel, Gisela Schulte-Dornberg und Ute Schwens, Moderation: Astrid B. Müller

Hot Spot Stage Professional & Scientific Information, 4.2 P99
Donnerstag, 9. Oktober 2014, 11:30 bis 12:30 Uhr

Die Deutsche Digitale Bibliothek macht das kulturelle Erbe Deutschlands zentral zugänglich. Aber dauerhafter Zugang zum digitalen kulturellen Gedächtnis braucht optimale rechtliche Rahmenbedingungen. Mit der jetzt erschienenen Publikation „Eine gute Grundlage. Rechtliche Voraussetzungen der Kooperation mit der Deutschen Digitalen Bibliothek“ unterstützt die Deutsche Digitale Bibliothek ihre Kooperationspartner und erläutert die rechtlichen Voraussetzungen für eine Kooperation.

Nach dem Rundgespräch laden wir zu einem Empfang am Stand der Deutschen Digitalen Bibliothek.

Wir bitten um Anmeldung für das Rundgespräch bis  zum 2. Oktober 2014, 18: 00 Uhr (Update 06.10.: Es sind noch Plätze frei und wir freuen uns über reges Interesse und Teilnahme - auch unangemeldet!)

Sprechstunden am Messestand der Deutschen Digitalen Bibliothek

Hot Spot Professional & Scientific Information, Halle 4.2, N 89

Mittwoch, 8. Oktober 2014

13:00 Uhr  Willkommen in der DDB – Die Servicestelle berät Kultur- und Wissenschaftseinrichtungen zur Registrierung und Lieferung von Daten an die DDB
14:00 Uhr  Virtuelle Ausstellungen in der DDB – Wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihre Bestände mit der Software Omeka in einer Virtuellen Ausstellung präsentieren können.

Donnerstag, 9. Oktober 2014

14:00 Uhr  Willkommen in der DDB – Die Servicestelle berät Kultur- und Wissenschaftseinrichtungen zur Registrierung und Lieferung von Daten an die DDB
15:00 Uhr  Frank Frischmuth, Geschäftsführer und Dr. Ellen Euler, Stellvertreterin des Geschäftsführers stehen für Hintergrundgespräche zur Verfügung

Freitag, 10. Oktober 2914

11:00 Uhr  Willkommen in der DDB – Die Servicestelle berät Kultur- und Wissenschaftseinrichtungen zur Registrierung und Lieferung von Daten an die DDB
12:00 Uhr  Kreative Anwendungen mit Kulturdaten – Wir stellen die Programmierschnittstelle (API) der DDB anhand von fertigen Beispielanwendungen vor und beraten Kultur- und Wissenschaftseinrichtungen sowie interessierte Entwicklerinnen und Entwickler bei der Planung und Umsetzung eigener Ideen für die Nutzung der DDB-API.

M. Förster und K. Perseke werden Ihre DDB-API-Anwendung „Mnemosyne”, die die Ideen Aby Warburgs ins 21. Jahrhundert transportiert, am Stand der DDB live präsentieren.

Weitere Informationen:

Frankfurter Buchmesse:
8.-12.Oktober 2014, Frankfurt am Main

Öffnungszeiten:
Mittwoch bis Sonnabend: 9 bis 18:30 Uhr,
Sonntag 9 bis 17:30 Uhr
http://www.buchmesse.de/de/