Coding da Vinci Rhein-Main: Save the Date!

CdV Rhein-Main Logo

Im Juni dieses Jahres erreichte uns die frohe Nachricht, dass die Kulturstiftung des Bundes unseren Kultur-Hackathon Coding da Vinci mit 1,2 Millionen Euro über 4 Jahre ab 2019 unterstützen würde. Diese offizielle Anerkennung gab all jenen Recht, die schon seit 2014 dieses Projekt nicht nur gegründet, sondern auch leidenschaftlich vorangetrieben hatten: digiS – Forschungs- und Kompetenzzentrum Digitalisierung Berlin, Wikimedia Deutschland, Open Knowledge Foundation und die Deutsche Digitale Bibliothek.

Von den ersten Hackathons in Berlin zu den regionalen Ausprägungen der Folgejahre in Hamburg (als Coding da Vinci Nord) und dieses Jahr in Leipzig (als Coding da Vinci Ost) bis hin zum nun bevor stehenden Coding da Vinci Rhein-Main in Mainz: Die Zusammenarbeit von Kultureinrichtungen und Kultur-Hackern zeigte seit Beginn beeindruckende und nachhaltige Ergebnisse.  Die vielen Projekte werden auf der Webseite von Coding da Vinci vorgestellt: https://codingdavinci.de/projects/2018/aepfel.html

Und was ist ein Hackathon?

Hier lassen wir das schöne Video von den Organisatoren von Coding da Vinci Rhein-Main für sich sprechen:

Hier wird das Video angezeigt.

Zum Video bei Vimeo: https://vimeo.com/274915643 

Der anstehende Kultur-Hackathon in Mainz fokussiert diesmal auf die Rhein-Main-Region mit den Hochschul- und Universitätsstädten Aschaffenburg, Darmstadt, Frankfurt/Main, Gießen, Mainz, Offenbach, Wiesbaden und Worms. Am Samstag, den 27. Oktober und Sonntag, den 28. Oktober 2018 findet das offizielle Kick-Off von Coding da Vinci Rhein-Main statt.

Neben den Vorstellungen der Datensets, Kultureinrichtungen und Projekten finden am zweiten Tag des Auftaktwochenendes auch zwei Input Sessions statt, die den TeilnehmerInnen Einblicke in „Metadaten“ (Julia Beck, UB Mainz) und in „Datenschnittstellen im Kulturbereich – API der DDB“ (Stephan Bartholmei,  DDB) verschaffen sollen.

Danach haben die TeilnehmerInnen fünf Wochen Zeit, um ihre Ideen zu entwickeln und am 1. Dezember vorzustellen.

Coding da Vinci Rhein-Main 2018  wird gemeinschaftlich von dem mainzed - Mainzer Zentrum für Digitalität in den Geistes- und Kulturwissenschaften, der Universitätsbibliothek Mainz, der Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz, dem Fachinformationsdienst Darstellende Kunst, der Deutschen Digitalen Bibliothek, der Universitäts- und Landesbibliothek Darmstadt, dem Stadt- und Stiftsarchiv der Stadt Aschaffenburg, dem Historisches Museum FrankfurtWikipedia Frankfurt sowie demNODE Forum for Digital Arts veranstaltet.

Wer nun neugierig geworden ist, hier sind alle wichtigen Informationen:

Im Detail

Coding da Vinci Rhein-Main – der Kultur-Hackathon
 
Wann?
Samstag, 27. & Sonntag, 28. Oktober 2018
Sa: 10 – 21 Uhr, So: 10 – 17 Uhr
 
Wo?
Universität Mainz
Alte Mensa
Johann-Joachim-Becher-Weg 5

55128 Mainz
 
Eintritt frei – Anmeldung: 
https://pretix.eu/cdvrheinmain/cdvrm18/

Weitere Informationen:

https://codingdavinci.de/events/rheinmain/
 
Coding da Vinci auf Twitter
 

#codingdavinci
 
@codingdavinci
@cdvrheinmain

Und wer noch mehr über unseren Kultur-Hackathon wissen will, hier eine Zusammenfassung mit Bildern, Preisträgern und allen Informationen der letzten Jahre:

Coding da Vinci: Eindrücke des Kultur-Hackathons seit 2014 auf unserer Themenseite