Bibliothek

Deutsches Musikarchiv

Ausgewählte Objekte

Deutsches Musikarchiv
Deutscher Platz1
04103Leipzig

Das Deutsche Musikarchiv der Deutschen Nationalbibliothek ist der zentrale Sammlungsort für Notenausgaben und Tonaufnahmen und das musikbibliografische Informationszentrum Deutschlands. Basis der Sammlung sind die Veröffentlichungen von deutschen Notenverlagen und Labels. Mit Tonträgern wie Schellackplatten und Phonographenzylindern sowie Klavierrollen sind frühe Formen der Musikaufzeichnung einbezogen. Digitale Tonträger bilden den jüngsten Sammlungsteil. Das Deutsche Musikarchiv erfüllt damit seinen Teil des Auftrags der Deutschen Nationalbibliothek, das wissenschaftliche und kulturelle Erbe Deutschlands in Schrift, Bild und Ton für die Nutzung in der Gegenwart und Zukunft zu sammeln, zu dokumentieren, zu archivieren und für die Allgemeinheit nutzbar zu machen. Das Deutsche Musikarchiv ist am Leipziger Standort der Deutschen Nationalbibliothek angesiedelt. Neben einem Musiklesesaal verfügt es über eine Hörkabine mit Surroundsystem sowie ein Tonstudio auf höchstem technischen Niveau.
Das Deutsche Musikarchiv der Deutschen Nationalbibliothek ist der zentrale Sammlungsort für Notenausgaben und Tonaufnahmen und das musikbibliografische Informationszentrum Deutschlands. Basis der Sammlung sind die Veröffentlichungen von deutschen Notenverlagen und Labels. Mit Tonträgern wie Schellackplatten und Phonographenzylindern sowie Klavierrollen sind frühe Formen der Musikaufzeichnung einbezogen. Digitale Tonträger bilden den jüngsten Sammlungsteil. Das Deutsche Musikarchiv erfüllt damit...
Das Deutsche Musikarchiv der Deutschen Nationalbibliothek ist der zentrale Sammlungsort für Notenausgaben und Tonaufnahmen und das musikbibliografische Informationszentrum Deutschlands. Basis der Sammlung sind die Veröffentlichungen von deutschen Notenverlagen und Labels. Mit Tonträgern wie Schellackplatten und Phonographenzylindern sowie Klavierrollen sind frühe Formen der Musikaufzeichnung einbezogen. Digitale Tonträger bilden den jüngsten Sammlungsteil. Das Deutsche Musikarchiv erfüllt damit seinen Teil des Auftrags der Deutschen Nationalbibliothek, das wissenschaftliche und kulturelle Erbe Deutschlands in Schrift, Bild und Ton für die Nutzung in der Gegenwart und Zukunft zu sammeln, zu dokumentieren, zu archivieren und für die Allgemeinheit nutzbar zu machen. Das Deutsche Musikarchiv ist am Leipziger Standort der Deutschen Nationalbibliothek angesiedelt. Neben einem Musiklesesaal verfügt es über eine Hörkabine mit Surroundsystem sowie ein Tonstudio auf höchstem technischen Niveau.
URL:
http://www.deutsche-digitale-bibliothek.de/about-us/institutions/item/QDLINQG2WC72M3BFRAG7HH7FVTLNUIL6