Ausgewählte Objekte

FHXB Friedrichshain-Kreuzberg Museum
Adalbertstr.95A
10999Berlin

Das Friedrichshain-Kreuzberg Museum ist das Gedächtnis des Ost-West-Berliner Innenstadtbezirks an der Spree. Es unterhält ein umfangreiches Archiv zu den Ortsteilen Friedrichshain (ehem. Ost) und Kreuzberg (ehem. West) mit Beratung für alle Interessierten. Dazu gibt es wechselnde Ausstellungen zur Regional- und Stadtteil-geschichte, in der Regel unter aktuellen Fragestellungen, besonders zur Zuwanderung, Industrie-, Gewerbe- und Stadtentwicklung; eine Dauerausstellung mit Abteilungen zur Stadtentwicklung und Migrationsgeschichte auf drei Etagen; eine historische Setzerei und Druckerei - die ehemalige Druckerei Otto Schneider; eine Präsenzbibliothek zur Geschichte Friedrichshains und Kreuzbergs; museumspädagogische Angebote für Kinder, Jugendliche und Erwachsene sowie thematische Stadtführungen. Das Friedrichshain-Kreuzberg Museum ist Teil des Fachbereichs Kultur und Geschichte im Amt für Weiterbildung und Kultur des Bezirksamtes Friedrichshain-Kreuzberg. Das Haus, in dem es sich befindet, liegt am Kottbusser Tor. Es heißt kurz: FHXB Museum.
Das Friedrichshain-Kreuzberg Museum ist das Gedächtnis des Ost-West-Berliner Innenstadtbezirks an der Spree. Es unterhält ein umfangreiches Archiv zu den Ortsteilen Friedrichshain (ehem. Ost) und Kreuzberg (ehem. West) mit Beratung für alle Interessierten. Dazu gibt es wechselnde Ausstellungen zur Regional- und Stadtteil-geschichte, in der Regel unter aktuellen Fragestellungen, besonders zur Zuwanderung, Industrie-, Gewerbe- und Stadtentwicklung; eine Dauerausstellung mit Abteilungen zur...
Das Friedrichshain-Kreuzberg Museum ist das Gedächtnis des Ost-West-Berliner Innenstadtbezirks an der Spree. Es unterhält ein umfangreiches Archiv zu den Ortsteilen Friedrichshain (ehem. Ost) und Kreuzberg (ehem. West) mit Beratung für alle Interessierten. Dazu gibt es wechselnde Ausstellungen zur Regional- und Stadtteil-geschichte, in der Regel unter aktuellen Fragestellungen, besonders zur Zuwanderung, Industrie-, Gewerbe- und Stadtentwicklung; eine Dauerausstellung mit Abteilungen zur Stadtentwicklung und Migrationsgeschichte auf drei Etagen; eine historische Setzerei und Druckerei - die ehemalige Druckerei Otto Schneider; eine Präsenzbibliothek zur Geschichte Friedrichshains und Kreuzbergs; museumspädagogische Angebote für Kinder, Jugendliche und Erwachsene sowie thematische Stadtführungen. Das Friedrichshain-Kreuzberg Museum ist Teil des Fachbereichs Kultur und Geschichte im Amt für Weiterbildung und Kultur des Bezirksamtes Friedrichshain-Kreuzberg. Das Haus, in dem es sich befindet, liegt am Kottbusser Tor. Es heißt kurz: FHXB Museum.
URL:
http://www.deutsche-digitale-bibliothek.de/about-us/institutions/item/HVSPX7GJEILJH3XAWHKZQ66MSGOK6IJC